Datenschutz bei der Internetpräsentation des Vereins

Die folgende Datenschutzerklärung erläutert Ihnen, welche Daten wir bei Nutzung unserer Internetseite in welcher Weise verarbeiten.

1) Folgende Daten erheben wir:

Unsere Präsentation enthält keine Abfragefelder womit Sie aufgefordert werden, persönliche Angaben zu machen. Wenn Sie unsere Internetseite nutzen, um sich über uns zu informieren, erheben wir nur die technischen Daten (sog. Protokolldaten), die Ihr Browser an unseren Server übermittelt:

a) Protokolldaten:
Für die Umsetzung und den Betrieb unserer Webseite arbeiten wir mit einem Dienstleister zusammen. Bei jedem Aufruf unserer Webseite übermittelt Ihr Internet-Browser automatisch technische Informationen an unseren Webserver, die keiner bestimmten Person zugeordnet werden können.

Datum des Zugriffs
Uhrzeit des Zugriffs
URL der verweisenden Webseite
abgerufene Datei
übertragene Datenmenge
Browsertyp und -version
Betriebssystem
IP-Adresse

Grundsätzlich werten wir Protokolldaten nur aus, um Störungen beim Betrieb unserer Webseite zu beheben, Sicherheitsvorfälle aufzuklären oder um Aufrufstatistiken (Anzahl, zeitliche Verteilung) zu ermitteln.
Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.


b) Nutzung persönlicher Daten:

Persönliche Daten werden nur erhoben oder verarbeitet, wenn Sie diese Angaben freiwillig, z.B. im Rahmen einer E-Mail Anfrage mitteilen. Wenn Sie dies tun, werden die von Ihnen mitgeteilten Daten (E-Mail-Adresse, ggf. Name, Adresse und Telefonnummer) von uns vereinsintern gespeichert. Diese Verarbeitung wird auf der Rechtsgrundlage Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b) DSGVO gestützt. Unser Interesse ist es, Ihre Anfragen zu bearbeiten. Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten löschen wir, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist, oder schränken die Verarbeitung ein, falls gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen. Bei Versendung von sehr sensiblen Daten oder Informationen ist es empfehlenswert, den Postweg zu nutzen, da eine vollständige Datensicherheit per E-Mail nicht gewährleistet werden kann.

c) Cookies:
Wir verwenden Session-Cookies. Diese speichern eine sogenannte Session-ID, mit welcher sich verschiedene Anfragen Ihres Browsers der gemeinsamen Sitzung zuordnen lassen. Dadurch kann Ihr Rechner wiedererkannt werden, wenn Sie auf unsere Website zurückkehren. Cookies können keine Programme ausführen oder Viren auf Ihren Computer übertragen. Es werden keine personenbezogenen Daten übermittelt. Die Session-Cookies werden gelöscht, wenn Sie sich ausloggen oder den Browser schließen.

d) Links/Verweise:
Unsere Internet-Präsentation verwendet Links auf externe Webseiten. Wenn Sie darauf klicken, werden Ihre personenbezogenen Daten mit der entsprechenden externen Webseite geteilt. Sobald Sie diese Webseite verlassen, wird die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten weder von uns gesteuert, noch ist sie Gegenstand dieser Datenschutzerklärung. Das Klicken auf externe Links ist freiwillig. Wenn Sie also nicht möchten, dass Ihre personenbezogenen Daten auf diese Weise verarbeitet werden, klicken Sie nicht auf diese Links.

e) Speicherdauer:
Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten speichern, dann erfolgt dies nur für einen begrenzten Zeitraum und nicht länger als notwendig. Grundsätzlich löschen wir Ihre Daten, wenn sie für den Verarbeitungszweck, für den sie erhoben wurden, nicht mehr notwendig sind oder sonstige rechtliche Gründe vorliegen, die eine Löschung erfordern und keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten bestehen oder sonstige rechtliche Gründe eine Speicherung erforderlich machen.

2) Ihre Rechte in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten:
Sie haben gegenüber uns folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:

Recht auf Auskunft,
Recht auf Berichtigung oder Löschung,
Recht auf Einschränkung der Verarbeitung,
Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung,
Recht auf Datenübertragbarkeit.


3) Verantwortlicher:

Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist:

Gartenbauverein Essen-Werden e.V.
Robert-Feulgen-Straße 36
45239 Essen
E-Mail: info@gartenbauverein-essen-werden.de

4) Beschwerden:
Sie haben das Recht, eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einzureichen, wenn es um die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten geht (Art. 77 DSGVO).
Die Postanschrift der für uns zuständigen Datenschutzaufsicht ist:

Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit
Nordrhein-Westfalen
Postfach 20 04 44
40102 Düsseldorf
E-Mail: poststelle@ldi.nrw.de

 


[Startseite]  [Lage]  [Bewerberliste]  [Dokumente [Termine [Verweise]  [Stadtverband]  [Mitglieder]  [Impressum]  [Datenschutzerklärung]